Mittagspause und Übermittagsbetreuung

Unsere Übermittagsbetreuung, kurz ÜMI, bietet unseren Schüler/-innen von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 12.35 Uhr bis 16.00 Uhr eine betreute Mittagszeit an.

Ihr Kind kann dabei eine warme Mahlzeit in einer dafür in unserer Schule eingerichteten Cafeteria einnehmen. Das Mittagessen wird von der Stattküche geliefert und kostet günstige 2,80 €. Hierzu können Sie Ihr Kind anmelden. Die Anmeldung erfolgt über die Schule. Dazu gibt es Anmeldeformulare im Sekretariat. Nach erfolgter Anmeldung erhalten die Schülerinnen und Schüler einen Datenchip, der für die Essensausgabe benötigt wird. Für den Datenchip wird eine Leihgebühr von 3,00 € berechnet, der nach Kündigung des Vertrages erstattet wird. Sollte der Datenchip verloren gehen oder gestohlen worden sein, kann dieser bei der nachfolgenden Hotline, die kostenfrei ist, gesperrt werden, sodass keine andere Person mit dem Chip essen kann. Es wird dann ein neuer Chip ausgestellt. Dieses kann aber ein paar Tage dauern. (Kostenfreie Hotline der Stattküche: 0800 / 74 74 800)

Die Essensbestellung erfolgt über das Internet von zu Hause aus. Unter der Internetadresse www.schulessen-herten.de kann sich der Schüler bzw. die Schülerin mit dem jeweiligen Benutzernamen und dem Passwort einloggen und dann die Bestellung anhand des Speiseplans vornehmen. Bevor jedoch bestellt werden kann, muss ein selbst festgesetzter Betrag auf ein Treuhandkonto überwiesen werden. Die Zahlungsinformationen erhält man zusammen mit dem Datenchip und den Zugangsdaten. Im Internet kann man einsehen, wieviel Geld noch auf dem jeweiligen Konto bei der Stattküche vorhanden ist. Bei einem eventuellen Schulwechsel wird das bestehende Guthaben erstattet.

Bis zu einem Tag vorher kann das Mittagessen im Internet abbestellt werden. Sollte Ihr Kind krank sein und sollten Sie über keinen Internetanschluss verfügen, kann das Essen auch bis 9.00 Uhr am Essenstag über die gleiche kostenfreie Hotline (s.o.) abbestellt werden.

Betreuung bis 16.00 Uhr

Nach dem Mittagessen haben Ihre Kinder auch die Möglichkeit an vier Tagen in der Woche an der Betreuung bis 16.00 Uhr teilzunehmen. Damit soll eine familiengerechte sichere Betreuung und Förderung Ihrer Kinder auch nach der offiziellen Schulzeit gewährleistet werden. Hierbei können sowohl verschiedene Arbeitsgemeinschaften und Aktivitäten als auch die Hausaufgabenbetreuung besucht werden. Diese Angebote sind jedoch kostenpflichtig.

Für weitere Fragen rund um die ÜMI stehen Ihnen Frau Kullmann und Herr Hilpert (in den Zeiten der ÜMI unter nachfolgender Telefonnummer zu erreichen: 02366/303717) gern zur Verfügung.

Ansprechpartner

Frau Kullmann

Herr Hilpert